Herrischrieder Gemeinderat: TETRA-Versuchsbetrieb einstellen bis die Unbedenklichkeit nachgewiesen ist

Wie die Badische Zeitung berichtet fordern immer mehr Gemeinderäte die Einstellung des TETRA-Probebetriebs am Sender Riesenbühl, bis eine gesundheitliche Unbedenklichkeit dieser Technik nachgewiesen ist. Details unter: http://www.badische-zeitung.de/herrischried/bos-sender-auf-dem-riesenbuehl-ist-gemeinderaeten-weiter-ein-dorn-imauge

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Russlandespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית