Wichtiger Veranstaltungshinweis: Donnerstag 05.07. um 9 Uhr Landtagsanhörung des Umweltausschusses zu Mobilfunk

Am morgigen Donnerstag den 05.07.2012 um 9 Uhr findet im Bayrischen Landtag, eine Anhörungvon Sachverständigen zum Thema „Auswirkungen nichtionisierender elektromagnetischer Strahlung unterhalb der Grenzwerte der 26. BImSchV auf Lebewesen“ statt.

Organisator ist der BUND, die Grünen und die freien Wähler

Ein Blick auf die Liste der Gegenreferenten zeigt, wie ernst es für die Lobbyisten ist. Von dem her mobilisiert die Industrie auch ihre Leute um zahlreich das Publikum zu stellen. Zudem soll den Abgeordneten gezeigt werden, daß mobile Kommunikation in der heutigen Zeit nicht mehr weg zu denken ist.

Von dem her ist es um so wichtiger, daß jeder der es sich einigermaßen einrichten kann, vor Ort mit dabei ist. Bitte kommt auch so früh wie möglich, damit die Plätze nicht mit Industrievertretern belegt werden können.

Anschrift:

Max-Planck-Str. 1

Osteingang

MVV: U4/U5 Haltestelle Max-Weber-Platz und der Straßenbahn Linie 19 Haltestelle Maximilianeum

ca. 3 Minuten Fußweg

Wichtig: Personalausweis oder Reisepaß mitbringen

Die Themenliste und das Programm ist unter

http://www.bayern.landtag.de/cps/rde/xchg/SID-0AAA472C-9CD3F613/landtag/x/-/www1/16_9281.htm

Die Bürgerpetition „Strahlung verringern“ läuft weiter. Wer sich noch eintragen möchte, kann dies unter http://www.avaaz.org/de/petition/Strahlenbelastung_verringern/ tun

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Russlandespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית