Fernseh- und Radiobeiträge

Für allgemeine Medienbeiträgen, diese werde nach ihrer Erscheinung sortiert und dient als eine Art “Fundgrube”.

Nordwestradio: TETRA-BOS abhörsicher, aber gefährlich für die Gesundheit

Live Diskussion im Nordwestradio vom Donnerstag, 2. September 2010. Titel: TETRA-BOS abhörsicher, aber gefährlich für die Gesundheit

Fragen:

Welche Risiken für die Gesundheit gehen von den TETRA BOS-Funktürmen aus?
Warum wurde die Standortsuche für die Funkmasten von der niedersächsischen Landesregierung unter Ausschluss der Öffentlichkeit betrieben?

Gesprächsteilnehmer:

Willy Hollatz (Bürgermeister Lilienthal)
Dirk Heidemann (Polizei, Projektgruppe Digitalfunk Niedersachsen)
Dr. Eike Ballerstedt (Bürgerinitiative „Lilienthal stoppt Tetra-Strahlen“)
Andrea Vogelsang (Fraktionsvorsitzende SPD, im Rat der Gemeinde Lilienthal)
Heiner Haase (Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/die Grünen im Rat der Gemeinde Lilienthal)

Moderation: Hans-Heinrich Obuch
Redaktion: Hilke Theessen

http://www.radiobremen.de/nordwestradio/sendungen/nordwestradio_unterwegs/audio39806-popup.html

Weitere Informationen zum Thema TETRA-Digitalfunk für die BOS unter: https://ul-we.de/category/faq/tetra/.


Retten Handys wirklich nur Leben?

Es wird oft das Argument gebracht, dass über Handys Notrufe abgesetzt werden können und damit schon manches Leben gerettet wurde. Isoliert betrachtet stimmt das. Wie verhält es sich aber mit den vielen Verkehrstoten, die durch Handynutzung während des Straßenverkehrs ums Leben kommen? Diese Zahl übersteigt bereits diejenige, die durch Notrufe per Handy gerettet werden. Also gibt es unterm Strich durch Handynutzung doch mehr Tote als über Notrufe gerettet werden? Die englische Polizei bestätigt diese traurige Wahrheit in ihrem aktuellen Aufklärungsfilm zur Handynutzung im Straßenverkehr.

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית