Ulrich Weiner

FAQ

Hier befinden sich die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Der digitale Mobilfunk – Wie alles begann – Erinnerungen an den 01.07.1992

Heute zum 30. Jahrestag der Einführung des digitalen Mobilfunks möchte ich Euch einige Erfahrungen und Einblicke in diese Zeit mit Originalgeräten aus meinem Handymuseum geben. Dieser Tag hat mein Leben nachhaltig verändert und vieles davon, findet Ihr hier auf meiner Homepage.

Onlinekongress: “Wandelwoche” mit Interview zum Tag der EHS am 16.06.2022

Diese Tage läuft der Onlinekongress „Wandelwoche“. Wir leben in einer Zeit des schnellen Wandels und um so wichtiger ist es hier im Inneren wie im Außen mitzukommen. Darum soll es bei diesem Kongress gehen und es sind viele Referenten zu dieser Thematik eingeladen.

Am Tag der EHS findet Ihr dort ein aktuelles Video von mir, wo ich konkret über aktive und praktische Schritte zum Schutz vor Strahlung spreche.

Die Teilnahme ist im Basispaket kostenfrei. Für weitere Angebote und die Vielzahl der Interviews gilt immer der Grundsatz: „Prüfet und das Gute behaltet“.

EHS-Tag 2022: “Breche das Tabu und rede über Strahlung”

Im Video angesprochene Links:

Was ist Elektrohypersensibilität (EHS)?
https://ul-we.de/wp-content/uploads/2017/06/Die-h%C3%A4ufigsten-Fragen-zur-Elektrosensensibilit%C3%A4t.pdf

Aufgezeichnete Vorträge
https://ul-we.de/category/faq/vortrage/

Lebensgeschichte
https://ul-we.de/uber-mich/

Fernsehbeiträge
https://ul-we.de/category/beitrage-in-den-medien/

Messgeräte
https://ul-we.de/empfehlungen/

Flyer und Broschüren
https://ul-we.de/category/faq/flyersbroschuren/

Kostenfreier 5G-Flyer vom Unverstrahlten Land
https://ul-we.de/flyer-stop-5g-deutschland-quellen/

Praktische Beispiele in Kurzvideos
https://ul-we.de/category/faq/elektrosmog-vermeiden/
und
https://ul-we.de/category/faq/praktische-tips/

Kurzvideo 2022, weitere Beispiele was jeder alles ganz praktisch tun kann
https://ul-we.de/corona-5g-im-jahr-2022-was-koennen-wir-tun-teil-2/

Überblick was 2022 in Bezug auf die Digitalisierung und 5G so alles geplant ist
https://ul-we.de/corona5g-im-jahr-2022-was-ist-alles-geplant-teil-1/

Ist eine Mikrowelle strahlendicht?

Dieser einfache Versuch an einem Mikrowellenherd, wie sie in vielen Küchen benutzt werden, gibt einen Einblick, wie dicht diese wirklich sind. Somit stellen sie ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko für ihre Nutzer und die Menschen, welche in direkter Umgebung sind, dar. Besonders erschreckend ist, daß  W-LAN und Smartphone ebenfalls mit Mikrowellentechnologie arbeiten und dieser Umstand vielen unbekannt ist. Siehe “Ist W-LAN eine Mikrowellentechnologie?und “Mikrowellentechnologie bei 5G und Smartphones?

Weitere praktische Tips unter https://ul-we.de/category/faq/praktische-tips/ 
Messgeräte und weitere Tips mit Rabattcodes sind unter:
https://ul-we.de/empfehlungen/

Aktuelles Schulbarometer: Mehrheit der Schüler und Lehrer zeigen erhöhte EHS-Symptome

Alarmierende Ergebnisse zeigt das aktuelle “Schulbarometer”, durchgeführt von forsa, Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH zusammen mit der Robert Bosch Stiftung. So erleben rund 92 Prozent der befragten Lehrer ihr Kollegium als stark oder sehr stark belastet, 84 Prozent erleben dies auch bei sich selbst. Fast jede zweite Lehrkraft fühlt sich laut dieser Umfrage körperlich (62 Prozent) oder mental erschöpft (46 Prozent), auch finden die meisten kaum noch Erholung (60 Prozent).

Den Schülern geht es nicht besser. Laut Umfrage stellen fast alle Lehrkräfte (95 Prozent) seit Beginn der Pandemie zunehmende Verhaltensauffälligkeiten fest. Viele haben wachsende Probleme, sich zu konzentrieren oder zu motivieren. Sichtbar zugenommen hat laut Befragung auch die Aggressivität bei den Schülern.

Als Ursache wird gerne auf die Corona-Pandemie verwiesen und aktuell werden auch noch die Flüchtlinge aus der Ukraine mit aufgeführt. Das trägt sicher einen Teil dazu bei. Aber genau in den letzten 1,5 Jahren, während Corona, wurden in einem Eiltempo die meisten Schulen mit digitaler Mikrowellentechnologie in Form von W-LAN Routern, Tablets, digitalen Tafeln etc. ausgestattet. Ebenso arbeiten immer mehr Lehrkräft, genauso wie die Schüler auch zu Hause mit diesen Geräten. Und was bei den Schulschließungen begann, wird jetzt weiter geführt. Damit ergibt sich eine immense Zunahme der Strahlenbelastung, sowohl am Arbeitsplatz/in der Schule, als auch privat.

Die Auswirkungen kommen erfahrungsgemäß zeitversetzt und im ersten Stadium “diffus” als Konzentrations- und Schlafstörungen, gefolgt von Antriebs- und Motivationslosigkeit. Auch der Bereich zwischen Aggression und Depression ist in vollem Umfang vertreten. Wie der aktuelle Stand mit Kopfschmerzen, Migräne, Infektanfälligkeit, Zunahme von Allergien, Burnout etc. ist, sagt diese Umfrage nicht aus, aber es muß stark davon ausgegangen werden, daß auch hier sehr hohe Zahlen bestehen.

All diese Zusammenhänge sind in Studien (empfehle auch die Krankenkassenstudien) und durch Erfahrungsberichte vieler Betroffener bestätigt und dokumentiert. Eine Zusammenfassung findet sich in dem Dokument Häufigsten Fragen zur Elektrosensensibilit (EHS) Hier gilt es ein Alarmzeichen zu setzen und offen die Zusammenhänge aufzeigen, bevor die Schäden noch größer und die gesundheitlichen Auswirkungen verheerender werden.

Mein persönlicher Rat an jeden: Verkabelt alle Kommunikatiostechnik, öffentliche Gelder für Schulen stehen dafür bereit und auch zu Hause läßt es sich sehr leicht umsetzen. Praktische Tipps unter https://ul-we.de/category/faq/praktische-tips/ und bei https://ul-we.de/empfehlungen/

Quelle:
https://www.deutschlandfunk.de/dt-schulbarometer-zeigt-hohe-belastung-von-lehrkraeften-interview-dagmar-wolf-dlf-8dc6ef99-100.html
https://www.deutschlandfunk.de/didacta-umfrage-unter-lehrkraeften-und-verbaenden-zur-ueberlastung-dlf-cfc97a5c-100.html
https://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article235571085/Umfrage-Fast-alle-Lehrkraefte-am-Rand-der-Erschoepfung.html
https://deutsches-schulportal.de/deutsches-schulbarometer/

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית

   
Themen (deutsch)