Ulrich Weiner

Elektrosmog

Bundesregierung bestätigt eine Zunahme von Waldschäden

Dem Wald und immer mehr Bäumen geht es zunehmend schlecht und immer mehr sterben ab. Natürlich hört man immer wieder, daß dies mit dem “Klimawandel” und vor allem der “Trockenheit von 2018” zu tun hat. Dennoch gibt es deutliche Auffälligkeiten in den Hauptstrahlungsrichtungen der Mobilfunkanlagen, welche mit den oben genannten Gründen nichts zu tun haben. Gerade in stark bestrahlten Regionen ist der Wald sehr schwach geworden und die Bäume können sich kaum noch gegen den Borkenkäfer wehren, wie eine aktuelle Bundestagsanfrage bestätigt: http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/095/1909580.pdf

So wie bei allen biologischen Systemen schwächt der 24 Std. Funk das Immunsystem und irgenwann gehen dann alle Abwehrkräfte verloren, was den mittelfristigen Tod bedeutet. Zu all dem soll der Netzausbau noch weiter verstärkt werden und immer mehr Funktürme in die Wälder gestellt werden. Die Schäden zeigen sich bereits mit den Techniken 2G, 3G und 4G, zudem mit DVB-T und DAB bzw. DAB+. Mit 5G wird es eine weitere Steigerung und Verschlechterung geben, denn noch mehr dauersendenden digitalen Funk wird der Wald nicht vertragen.

In wie weit diese Argumente dann dafür verwendet werden, um noch mehr Bäume entlang der Straßen zu fällen, um Platz für guten Handyempfang zu haben, wird sich zeigen.

Diese Zusammenhänge sind längst bekannt, weitere dokumentierte Beispiele, Studien und Infos unter: https://ul-we.de/category/faq/waldsterben/

Originalquelle:
http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/095/1909580.pdf
und
https://ul-we.de/wp-content/uploads/2019/05/190418-Bundestagsanfrage-zu-den-Baumschäden1909580.pdf

Flyer: Faktencheck 5G

Es gibt einen neuen interessanten und umfangreichen Handzettel für eine Erstinformation zum Thema 5G. Dieser kann frei heruntergeladen, mit dem heimischen Drucker ausgedruckt oder via einer Onlinedruckerei in großen Mengen bestellt werden. Weitere Informationen zum Weitergeben werden in den nächsten Wochen noch folgen.

Verteilt ihn reichlich, denn die Menschen müssen wissen was mit 5G auf sie zu kommt. Das Dokument kann hier als pdf heruntergeladen werden: https://ul-we.de/wp-content/uploads/2019/04/Faktenblatt_5G.pdf

ExpressZeitung: “Mit 5G in eine strahlende Zukunft!”

Ein richtiges Grundlagenwerk zu 5G, mit vielen tiefgehenden Informationen und Hintergründen, veröffentlicht die Schweizer ExpressZeitung in ihrer aktuellen Ausgabe. Auf 56 Seiten wird dem interessierten Leser dieses wichtige Thema mit viel Tiefgang nahegelegt.

Hier eine Leseprobe:

Sehr zu empfehlen ist auch die Ausgabe “Digitale Überwachung – Aus der Bequemlichkeit in die Tyrannei” Diese und weitere Ausgaben lassen sich auf der Seite der ExpressZeitung direkt bestellen.

1 2 3 8

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית