Ulrich Weiner

Kontakt

Da ich an manchen Tagen über 100 Zuschriften und Anfragen bekomme, bitte ich um Verständnis, dass eine persönliche Beantwortung entsprechend dauern kann. Organisatorische Emails, sowie Vortrags- und Presseanfragen, versuchen wir bevorzugt zu bearbeiten.

Informationen zu 5G: https://ul-we.de/category/faq/5g-nachfolger-von-lte-faq/
Aktuelle Vorträge: https://ul-we.de/category/faq/vortrage/

Fragen zum Krankheitsbild der Elektrosensibilität sind unter https://ul-we.de/wp-content/uploads/2017/06/Die-häufigsten-Fragen-zur-Elektrosensensibilität.pdf zusammengefasst. Eine aktuelle Broschüre dazu hat die Kompetenzinitiative zum Thema “Elektrosensibilität” herausgegeben: https://ul-we.de/elektrohypersensibilitaet-risiko-fuer-individuum-und-gesellschaft/

Viele praktische Tipps und Austausch von Erfahrungen sind unter www.ehs-forum.de/ zu finden.

Die am häufigsten nachgefragten Links sind: “Wie verbinde ich ein Smartphone per Kabel?”: https://ul-we.de/wie-laesst-sich-ein-smartphone-tablet-ohne-funk-mit-dem-internet-verbinden/ und wie stelle ich ein Schnurlostelefon (DECT) auf den strahlungsarmen “ECO Modus +” um: https://ul-we.de/test/

Details über den E-Smog-Spion, welchen ich bei Vorträgen und in Fernsehbeiträgen verwende: https://ul-we.de/wo-gibt-es-das-messgerat-welches-ich-bei-vortragen-und-in-den-fernsehbeitragen-benutze-und-wie-heist-es/ Weitere Unterlagen, Hörbeispiele, den Schulungsfilm und diverse Tipps rund ums Messen sind unter https://ul-we.de/category/faq/messgerate/ zu finden.

Einen ersten Überblick zum Thema “Abschirmung und Strahlenschutz”: https://ul-we.de/category/faq/abschirmung-strahlenschutz/

All diese Informationen werden durch ehrenamtliches Engagement zusammengetragen und für die Aufklärung der Bevölkerung zur Verfügung gestellt. Bitte macht davon reichlich Gebrauch, um Euch und Eure Familien rechtzeitig zu schützen.

Um für die Elektrohypersensiblen (EHS) und diejenigen, welche es nicht werden wollen, eine lebenswerte Zukunft zu schaffen, habe ich zusammen mit anderen engagierten Betroffenen und Mitstreitern den Förderverein “Unverstrahltes Land e.V.” gegründet. Details zu den Zielen unserer Arbeit, siehe https://www.unverstrahltes-land.de/satzung/ Über eine praktische und/oder finanzielle Unterstützung für diese so wichtige Arbeit freuen wir uns, siehe https://www.unverstrahltes-land.de/aktiv-werden/ Die Homepage ist unter www.unverstrahltes-land.de zu finden.

Jedenfalls würde ich mich sehr freuen, wenn wir weiter im Kontakt bleiben. Um weitere aktuelle Informationen, mehrmals im Jahr, automatisch zu erhalten,  gibt es die Möglichkeit, sich mit nachfolgendem Link in meinen Newsletter einzutragen: https://ul-we.de/newsletter/

Für persönliche Anfragen, bitte nachfolgendes Kontaktformular verwenden:

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית