Ulrich Weiner

Abschirmung-Strahlenschutz

Schweiz: Zwei Eidgenössische Volksinitiativen gestartet

Gute Nachrichten kommen heute wieder aus der Schweiz: Dort sind zwei Eidgenössische Volksinitiativen gestartet. Mit dem Erreichen von 100.000 Unterschriften von wahlberichtigten Schweizern, werden deren Forderungen zur Volksabstimmung gestellt.

Initiative 1 für einen “gesundheitsverträglichen und stromsparenden Mobilfunk” Sie fordern die Reduzierung der Strahlungsleistungen und massive Stromersparnis der Sendeanlagen, durch den Verzicht der Funkversorgung jedes Hauses und jedes Kellers. Dies bedeutet eine sinnvolle Rückkehr zum “Mobilfunk” und bietet wieder Schutz in den eigenen 4-Wänden. Die Unterschriftensliste mit den genauen Forderungen findet sich unter https://www.bk.admin.ch/ch/d/pore/vi/ut/i_503.de.pdf und weitere Informationen unter https://mobilfunk-initiative.ch/

Initiative 2 nennt sich “Mobilfunkhaftungs-Initiative” und fordert die Beweislastumkehr. So muß ab sofort der Mobilfunkanbieter beweisen, daß die Schäden an Bäumen, Tieren, Insekten und Menschen etc. nicht von seinen Mobilfunkanlagen ausgehen.  Die Unterschriftenliste mit den genauen Forderungen findet sich unter https://www.bk.admin.ch/ch/d/pore/vi/ut/i_504.de.pdf und weitere Informationen unter https://mobilfunk-initiative.ch/

Persönlich freue ich mich sehr, daß darin auch die überlebenswichtigen Bedürfnisse der Elektrohypersensiblen Menschen (EHS) berücksichtigt sind, wie wir sie auch im Verein “Unverstrahltes Land e.V.” fordern und versuchen umzusetzen, siehe https://www.unverstrahltes-land.de/satzung/

Bitte unterstürzt beide Initiativen bei der Unterschriftensammlung !!! Habt am besten immer gleich beide Unterschiftenlisten mit dabei und laßt gleich auf beiden unterschreiben.

Weitere Quelle: https://www.cash.ch/news/politik/initiative-will-mobilfunk-unternehmen-fuer-schaeden-haftbar-machen-1418789

Auf der Internetseite https://www.gegen5g.ch findet Ihr eine Landkarte mit Bürgerinitiativen, welche sich gegen 5G stellen. Es werden täglich mehr. Bitte tragt Euch hier reichlich ein, vernetzt Euch und macht Euch gegenseitig damit Mut.

Wolfgang Maes ist von uns gegangen

Eine traurige Nachricht ist gerade an mich herangetragen worden: Wolfgang Maes, der Pionier in Sachen Baubiologie und der Schreiber des Grundlagenwerkes „Stress durch Strom und Strahlung“ ist von uns gegangen. Damit verliert die Bewegung einen wichtigen Wissensträger. Er hinterlässt uns neben seinem Buch, eine hervorragende schrifliche Sammlung zu diversen Punkten rund um das Thema Mobilfunk und Elektrosmog. Zu finden auf seiner Homepage www.maes.de. Seinen Angehörigen gilt unsere Anteilnahme.

Handliches und preiswertes Messgerät Acousticom 2

Ich hatte die Gelegenheit den recht neu auf dem Markt befindlichen „Elektrosmog – Detektor“ Acousticom 2 zu testen. Das Gerät überzeugt durch seinen sehr bedienerfreundlichen Aufbau, gutes Preis- Leistungsverhältnis und die akustische Tonausgabe der Funksignale. Diese ist jedoch aufgrund der geringen Lautstärke nur für die Eigenanalyse geeignet und für akustische Vorführungen (z.B. bei Vorträgen, Infotischen etc.) sind Geräte wie der E-SMOG-Spion empfehlenswerter.

Besonders hilfreich ist der Frequenzbereich bis 8 GHz, so lässt sich das neue W-LAN Band oberhalb von 5 GHz sehr gut erfassen, zudem einige Flugradare und Richtfunkstrecken in diesem oberen Frequenzbereich. Auch die 5G-Sender die oberhalb von 3 GHz liegen, erfasst er sehr gut. Da er aber erst ab 200 MHz beginnt, fällt der ganze Radio- und Betriebsfunkbereich weg, welcher so nicht angezeigt werden kann.

Von der Empfindlichkeit ist er erstaunlich gut, eignet sich aber vorallem für eine Erst- bzw. Kurzanalyse z.B.:” Ist das W-LAN an? Gibt es hier ein DECT-Schnurlostelefon? Ist das “komische Ding” gegenüber auf dem Hausdach ein Mobilfunksender, etc?”

Zum Auffinden eines Funklochs, ist das empfindlichste Gerät, was wir im Moment in einer bezahlbaren Preislage kennen, nach wie vor der E-SMOG Spion. Beide Geräte in Kombination sind unschlagbar, da sie sich hervorragend ergänzen.

Zu bekommen bei https://www.baubiologie-geesthacht-shop.de/
Rabatt gibt es mit dem Code: 1SZOZXGHIQ

Akustische Hörbeispiele
Schulungsfilme zu diversen Messgeräten

Weitere Informationen zu Messgeräten, siehe https://ul-we.de/category/faq/messgerate/ und zur Abschirmunghttps://ul-we.de/category/faq/abschirmung-strahlenschutz/

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית