Ulrich Weiner

Onlinekongresse zu den EHS Themen: Dauermüdigkeit – Gehirn und Nervengesundheit

Immer mehr Menschen leiden unter Dauermüdigkeit. Oft ist EHS (Elektrohypersensibilität) die Ursache dafür. Viele kennen die Zusammenhänge aber nicht und tun sich schwer diese herzustellen. Vom 17.01.2022 bis 27.01.2022 findet online der Müdigkeitskongress 2022 statt. Inhalt sind 10 Tage Experten-Interviews, die Ihr frei auswählen könnt.

Ebenso interessant ist der Online-Kongress zur Gehirn- und Nervengesundheit, Beginn schon heute. Auch hier hat der Mobilfunk mit seinen artverwandten Mikrowellen-Technologien einen großen Einfluss. Die Interviews können ebenfalls kostenlos abgerufen werden und beleuchten das Thema auch von diesem Aspekt.

Vision und Hintergrund meiner Tätigkeit

Vision meiner Tätigkeit:

Mit dieser Internetseite habe ich mir zum Ziel gesetzt, verborgen gehaltenes Wissen über die Gesundheitsgefahren des digitalen Mobilfunks und der “Digitalisierung” zusammenzufassen und zu veröffentlichen, damit das Wohl der Menschen und der Natur wieder an erster Stelle steht. Es wird viel Wert auf genaue Quellenangaben gelegt, somit hat jeder Leser die Möglichkeit, Herkunft und Wahrheitsgehalt selbst zu überprüfen.
.......weiterlesen!

US-Fluggesellschaften warnen vor 5G

Der schnelle Ausbau der Mobilfunknetze im 5G-Standard führt zu erheblichen Problemen in der Luftsicherheit. Hintergrund ist die Nutzung des C-Bandes für den neuen kommerziellen Mobilfunkdienst. Bisher war dieses fast ausschließlich für die Flugnavigation und für Radar reserviert. Vor einigen Jahren wurden schon Teile des oberen 5 GHz-Bereiches mit kleinen Leistungen für W-LAN freigegeben.

Jetzt wurde dieser Mikrowellen Frequenzbereich von 3,95 bis 5,6 GHz für viel Geld im Rahmen der 5G-Lizensen an Telekommunikationskonzerne versteigert und soll schon ab dem 05. Januar zur kommerziellen Nutzung freigegeben werden. Die Fluggesellschaften sollen ihre technischen Einrichtungen in kürzester Zeit dieser Änderung anpassen, um gegenseitige Störungen zu vermeiden. Dafür sind aber bisher nur schwer zu schätzende Investitionen nötig. Das kommt alles zu einer denkbar ungelegene Zeit, da der Flugverkehr wegen der “Omikron Variante” wieder stark am einbrechen ist und neue Verluste befürchtet werden.

Eine Nutzung von 5G-Endgeräten an Bord von Flugzeugen ist aus technischen Gründen, erst mal ausgeschlossen.

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית

   

Themen (deutsch)