Digitalfunk

Desinformationsveranstaltung des Innenministeriums in Zusammenarbeit mit der Mobilfunkindustrie in Dingolfing: “TETRA kommt etwas verspätet 2018/2019”

Am 22.07.2011 lud Landrat Heinrich Trapp Vertreter von Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen sowie einige Bürgermeister zu einer vom Innenministerium organisierten Desinformationsveranstaltung nach Dingolfing ein. Bezeichnend war die Anwesenheit der Mobilfunklobbyistin Dr. Herr und der Auschluss der Öffentlichkeit. Zudem waren weder unabhängige Fachleute zugelassen, noch wurden kritische Fragen ausreichend beantwortet. Wie schon bei anderen Veranstaltungen zeigt sich ganz klar, dass es den Beamten der Projekgruppe DigiNet nicht um die Wahrheitsfindung und das bestmöglichste Funksystem für unsere Sicherheitskräfte geht, sondern lediglich um die von der Industrie diktierte Einführung der unzureichenden TETRA-Technologie.

Ich empfehle dazu den sehr ausführlichen offenen Brief der Landauer Mitstreiter an Landrat Heinrich Trapp, welcher auch als Leserbrief in der Landauer Zeitung erschienen ist:
110725 Leserbrief nach DigiNet Veranstaltung

Weitere Pressestimmen zur Veranstaltung:

110722 DigiNet Veranstaltung in Dingolfing

110722 Digitaler Behördenfunk kommt 2018/2019

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית