Bayern

Donau TV: 79 Gemeinden in Bayern gegen TETRA

Wie das Niederbayrische Fernsehen Donau-TV berichtet, leisten allein in Bayern
79 Gemeinden Widerstand gegen die Einführung des TETRA-Digitalfunks
und es werden immer mehr. Ab 100 Gemeinden will der Bayrische Innenstaatssekretär Eck das Projekt als “nicht durchführbar” nach Berlin melden.

Sehr empfehlenswert in diesem Zusammenhang ist der Artikel https://ul-we.de/der-digitalfunk-tetra-ein-sicherheitsrisiko-wieviel-warnungen-braucht-es-noch/.

Weitere Meldungen zum Digitalfunk TETRA unter https://ul-we.de/category/faq/tetra/

Bayrischer Innenstaatssekretär Bernd Weiß tritt wegen Streit um den TETRA-Digitalfunk zurück

Wie der Münchner Merkur berichtet, ist der Streit um die Finanzierung des TETRA-Digitalfunks in Bayern jetzt eskaliert. Innenstaatssekretär Bernd Weiß sieht keinen anderen Weg als seinen Rücktritt. Die Gemeinden, die jetzt die Hauptlast der Kosten tragen sollen, drohen mit einer Retourkutsche und kündigen Widerstand gegen die Baugesuche der geplanten 900 Sendemasten an.

http://www.merkur-online.de/nachrichten/bayern/finanzierung-geplatzt-rettungsdienste-funkloch-mm-487723.html

http://www.merkur-online.de/nachrichten/politik/weiss-ruecktritt-seehofer-muss-sich-arbeiten-mm-487707.html

http://www.merkur-online.de/nachrichten/politik/streit-umdigitalfunk-staatssekretaerattackiert-seehofer-mm-486266.html

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית