12,5 % der Bundesbürger verzichten ganz auf ein Handy

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschungsinstituts GFK. Wörtlich heißt es darin: „ … Rund 13 % der Bundesbürger über 14 Jahren, verweigert sich dem mobilen telefonieren …“ In der Gruppe der über 70 jährigen sind es sogar 45 % die kein Handy besitzen. Natürlich ist die Mobilfunkindustrie dabei mit allerlei Marketingtricks auch diese Zielgruppe zu erschließen. Dennoch ist es erstaunlich, dass wir in Deutschland nach offiziellen Zahlen mehr Handyanschlüsse als Einwohner haben und dennoch 12,5 % gar kein Handy nutzen. Über die genauen Hintergründe, warum doch so viele kein Handy nutzen sagt die Studie nichts aus. Ist es aber ein deutlicher Hinweis darauf, dass das Wissen über die Gefährlichkeit der Funkstrahlung immer mehr in die Bevölkerung durchdringt.
Und wann meldest Du Dein Handy ab?

Quelle: http://www.nordbayern.de/nuernberger-nachrichten/wirtschaft/rund-13-prozent-verzichten-aufs-handy-1.1720702

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית