Ulrich Weiner

Digitalradiopflicht – Zwangseinführung von DAB –

Immer wieder kommt es in der Wirtschaftsgeschichte vor, daß es Produkte gibt, welche dem Endkunden wenig bis gar nicht bekannt sind und durch eine Zwangseinführung der breiten Bevölkerung zugänglich gemacht werden sollen. In diese Kategorie fällt seit dem 20.12.2020 auch das Digitale Radio (DAB+). Eine Technik welche bisher nur sehr wenige Menschen nutzen und nur eine sehr geringe Verbreitung hat. Trotzdem wurde unser Land mit einem fast flächendeckenden DAB+ Funknetz überzogen.

Damit immer mehr Menschen in Berührung mit dieser Technologie kommen, regelt jetzt ein Zusatz im Telekommunikationsgesetz (TKG), daß jedes Radiogerät was in Deutschland verkauft wird mit DAB+ ausgestattet sein muß. Damit beginnt eine geplante Verdrängung des analogen FM Radios. Eine Zwangsabschaltung wird in politischen Kreisen immer wieder diskutiert und wird uns bald bevorstehen.

Quelle:
https://www.dabplus.de/tkg
https://dejure.org/gesetze/TKG
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage/DG/infopapier-tkg-novelle.pdf?__blob=publicationFile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית

   
Themen (deutsch)