Ulrich Weiner

Frage: Gibt es eine Alternative zur Energiesparlampe?

Gerade als Nachttischlampe für Kinder- und Schlafzimmer bietet sich die Lichtmaus an. Sie ist batteriebetrieben und damit mobil einsetzbar. Die Lichtquelle besteht aus LEDs, die ausschließlich mit sauberem Gleichstrom (DC) arbeiten. Durch einen Regler lässt sich die Helligkeit beliebig einstellen. Aufgeladen wird sie entweder mit einem normalen Netzgerät oder mit einer Solarzelle. Weitere Details unter https://ul-we.de/wp-content/uploads/2010/6Lichtmauskomplett.pdf  Auch hier gibt es wieder einen Rabatt mit dem Stichwort: „Strahlendetektiv“. In diesem Sinne, viel Freude bei einem elektrosmogfreien Licht.

Dove sono collocati i ripetitori dei cellulari?

per l`Italia:
per la Francia: http://www.cartoradio.fr
per l`Austria: http://www.senderkataster.at
per il Sudtirolo: http://www.silbernagl.biz/HauptseiteMobilfunkauswahl.htm
per la Danimarca: http://www.mastedatabasen.dk/WebForm/ResultOnMap.aspx
per la Svizzera: http://www.funksender.ch/webgis/bakom.php?lang=de
per la Germania: http://www.bundesnetzagentur.de nella rubrica “EMF-Monitoring”
per l`Olanda: http://www.antenneregister.nl/www/tpl/frameset.html
per l´Inghilterra e Irlanda del Nord: http://www.sitefinder.ofcom.org.uk

Frage: Woher bekomme ich genaue Informationen über einen bestehenden Funkturm?

Antwort:

Die Bundesnetzagentur ist nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) verpflichtet, sämtliche Informationen zu einem Sendestandort herauszugeben. Dafür reicht ein formloses Schreiben mit der genauen Ortsangabe aus. Anbei zwei Musterschreiben zum Herunterladen:

Musterschreiben Bundesnetzagentur Bayern

Musterschreiben Bundesnetzagentur Baden-Württemberg

Die Anschriften weiterer zuständiger Außenstellen der Bundesnetzagentur unter www.bundesnetzagentur.de

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית