Ulrich Weiner

Wie läßt sich ein Smartphone/Tablet ohne Funk mit dem Internet verbinden?

Die Strahlenbelastung hat mittlerweile in den meisten Haushalten und Geschäftsräumen ein sehr gefährliches Maß erreicht, was immer mehr zu Erkrankungen der Bevölkerung führt, siehe https://ul-we.de/category/faq/mobilfunkstudien/berichte-der-krankenkassen/ Dabei ist zu sagen, daß die meiste Belastung aus den Häusern selbst kommt: W-LAN, DECT und Smartphones, gefolgt von Tablet und weiteren Geräten, welche gerne schnurlos per Funk betrieben werden: https://ul-we.de/was-ist-die-staerkste-bzw-gefaehrlichste-strahlungsquelle/

Ich werde immer gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, ein Smartphone oder Tablet per Kabel mit dem Internet zu verbinden und auf diese Art “funkfrei” zu verwenden. Generell muß ich sagen, daß ich von dem Besitz dieser Geräte dringend abrate, da sehr viel Blut, begonnen bei der Rohstoffgewinnung über die Fertigung bis hin zur Verstrahlung ganzer Völker daran klebt, siehe https://ul-we.de/category/faq/blut-am-handysmartphone/ Zudem bietet auch ein Kabel keinen Schutz vor der Sucht- bzw. Überwachungsgefahr.

Wer die Anschlussmöglichkeit per Kabel aber nutzen oder empfehlen möchte (z.B. für seinen smartphonesüchtigen Nachbarn oder Arbeitskollegen, welcher nicht von seinem Gerät lassen kann), für den besteht bei folgenden Smartphones die Möglichkeit, die Strahlung komplett zu vermeiden und auch das W-LAN abzuschalten:

Die Ethernet-Funktion (Internet per Kabel) ist grundsätzlich ab iOS 4.3 integriert (iPhone 4 oder neuer). Nebenbei angemerkt funktioniert dies seit iOS 5.1 auch mit dem iPad (der 3.Generation).  Bei auf Android basierender Software funktioniert es ab dem Softwarestand 4.0, z.B. bei Samsung Galaxy ab Modell 4 und 4 Mini.

Im Wesentlichen wird ein USB auf LAN Kabel benötigt, welches zum entsprechenden Gerät paßt. Ab 2017 haben die meisten Android Smartphones USB Typ-C und die Modelle davor USB-Micro.

Beim iPhone nennt sich der Anschluß Lightning auf LAN.

Je nach Software wird dieses automatisch erkannt und installiert. Manchmal ist beim iPad noch ein entsprechender Treiber nötig, welcher im Internet zu bekommen ist. Die passenden Adapter sind ebenfalls im Internet zu finden.

Die Anwendung ist recht einfach: Zuerst den USB-Adapter in das Smartphone einstecken, dann das Internet-LAN Kable mit dem Adapter verbinden.

 

In der linken Displayleiste erscheint oben ein Symbol für die “Verbindung per USB” (nur sichtbar, wenn entsperrt).

In der Mitte der rechten Displayleiste erscheinen “zwei Pfeile” als Symbol für die “Übertragung von Daten”, daneben das Symbol für den “Flugmodus”.

Wichtig: Der Offline/Flugmodus, muß eingeschalten sein, sonst gehen alle Datenverbindungen über Funk.

SMS-Empfangen funktioniert ausschließlich über die Mobile-Datenübertragung im Mobilfunknetz.

Mit der LAN-Funktion, können aber alle anderen Anwendungen, inkl. Whatsapp, Skype und jegliche Internetanwendung ausgeführt werden. Darüber sind Anrufe, Sprach- und Textnachrichten mit sehr hoher Qualität möglich.

Einfache Adapter zwischen 10 und 20 Euro lassen sich leicht im Internet finden. Wer gleichzeitig auch noch die Ladefunktion nutzen möchte, braucht spezielle Adapter. Ein Anbieter dafür ist z.B. www.format.de

15 Antworten auf Wie läßt sich ein Smartphone/Tablet ohne Funk mit dem Internet verbinden?

  • Prima, danke für den wertvollen Tip, das wird viele interessieren.

  • Nach langem Probieren habe ich es mit einem Galasy A5 geschafft: Der Clou ist, dass alles zwischen Handy und Ethernet USB 3.x sein muss! Wenn irgendein Teil (Hub, Adapter…) dazwischen nur USB2 .x kann, klappt es nicht mehr

  • Ich habe natürlich noch nie mit einem Smartphone gearbeitet, aber ich denke wir lassen das mal hier bei den Kommentaren stehen und wenn ein anderer Leser eine Antwort weiß, bitte hier dazu schreiben.

  • Hallo, Herr Weiner,
    es klappt mit meinem galaxy s8 alles hervorragend.
    Was nicht geht, ist das Herunterladen eines Softwareupdates über:
    Einstellungen/Software-Update/Updates manuell herunterladen.
    Da wird gemeldet: “Netzwerk nicht verfügbar”, was eine Lüge ist.
    Gibt es da etwas?

  • Guten Tag,
    hat das schon jemand mit einem Samsung Galaxy Tab A (ST-M580) ausprobiert?
    Vielen Dank

  • Im Menü “Einstellungen” unter “Verbindungen” nach “Ethernet” schauen.
    Wenn es das nicht anzeigt, dann unten auf “Weitere Einstellungen” und “Ethernet” auswählen.
    Dann müßte es funktionieren.

  • Hallo Herr Weiner,

    bin gerade am verzweifeln, weil es bei mir nicht funktioniert.
    Ich habe ein Samsung galaxy s6
    SM-G920F Android Version 7.0.
    Ich habe mir heute einen USB Ethernet Adapter gekauft.
    Nur leider tut sich bei meinem Handy nix.
    Ich habe geschaut, ob es noch eine zusätzliche App nötig ist, nix gefunden.
    Unter Einstellungen kam ich das USB Tethering nicht anklicken. Hat es samt was zu tun?

    Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen!?
    Vielen Dank!

  • Die Info, dass alle Android Smartphones ab Version 4.0 Ethernet unterstützen, ist so nicht richtig. Leider funktioniert es auch mit aktuellen Smartphones nur bei einer Minderheit der Modelle. Eine unvollständige Liste mit kompatiblen Smartphones findet sich z.B. hier: https://plugable.com/products/usb2-otge100#faq Bei Herstellern mit vielen Modellen auf der Liste hat man die besten Chancen. Ich habe selbst schon einige getestet.

  • Ja, z.B. über die USB-Schnittstelle auf LAN. Viele Laptops haben aber schon eine eingebaute LAN-Buchse für das Internet. Da ist es dann sehr einfach, man braucht nur das passende Netzwerkkabel.

  • Hallo Herr Weiner, gilt das auch für Laptops? Ich habe einen Lenovo B590.
    Danke für Ihre Hilfe im Voraus. VG

  • Bei Android geht es nach dem Softwarestand, bis auf wenige Ausnahmen geht es ab der Version 4.0

  • Beim Samsung Galaxy funktioniert es ab Version 4 und 4 Mini

  • Ist die Ethernet Funktion nur für Iphones oder ipads möglich? Ich habe nur Samsung galaxy geht es da auch?

  • hallo ich interessiere mich sehr mein Handy per kabel an das lan zu verbinden jedoch kann ich mir ein appel smartphone nicht leisten. Und habe daher ein Android Handy
    haben sie dafür auch lösungs Möglichkeiten !?
    bitte geben sie mir doch schnellst möglich bescheid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  Frankreichfrançais

   

  Großbritannienenglish

   

  Hollandnederlands

   

  Italienitaliano

   

  Russlandpусский

   

  Spanienespañol

   

  Rumänienromânâ

   

  Israelעברית